www.muellendorf.at - M�nner und Frauen die durchs Feuer gehen
| | | | | |
 
Einsätze

Fahrzeugbergung

Drucken...

Am Dienstag dem 19.06 um 5:07h wurde die FF zu einem Fahrzeugbrand alarmiert. Aufgrund der Alarmierung rückte das TLF Müllendorf mit einem ausgerüstetn ATS-Trupp zum Einsatzort auf der L102 Richtung Steinbrunn aus. Bei einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person kam es zu einer leichten Rauchentwicklung im Motorraum. Nach dem Absichern der Einsatzstelle wurde ein zweifacher Brandschutz errichtet und die Unfallstelle abgesichert.
Das Rote Kreuz, der Samariterbund und eine Notärztin betreuten die verletzte Person, die am Weg in die Arbeit von der Straße abgekommen und sich über einen Bach überschlagen hatte.
Nach dem die verletzte Person abtransportiert war konnte das Fahrzeug gesichert abgestellt werden, ausgelaufene Flüssigkeiten wurden gebunden.
Um 06:05 konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Weitere Einsatzkräfte:
Rotes Kreuz, 1Notarzt, 1RWA
Samariterbund: 1 RWA
Polizei Wulkaprodersdorf: 2 Mann


Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 2000, LFB
Mannschaft: 18 Mann
Einsatzdauer: 55min.
Einsatzleiter: Visitenkarte Peter Berghofer


Fahrzeugbergung 1 Fahrzeugbergung 2 Fahrzeugbergung 3
Alle Fotos...

Eingetragen: 19.06.2012 07:32:25
Dieser Bericht wurde bereits von 1599 Besuchern gelesen.

Einsatznewsletter abonnieren Auf Facebook teilen